Den Vietnam Podcast gibt es übrigens auch auf iTunes, Spotify und Youtube

„Gooooooood moooooorning Vietnam“, um es mit dem Weckruf von Schauspieler Robin Williams aus dem gleichnamigen Film zu sagen. Endlich (!) gibt es eine Reisefolge aus Südostasien. Und es wird direkt kulinarisch. An jeder Ecke warten Pho-Läden mit DEM vietnamesischen Gericht schlechthin auf euch. Sogar der ehemalige Präsident Barack Obama war da und schlürfte auf seiner Vietnam Reise die Nudelsuppe – seitdem ist er wohl besser bekannt als Präsident Pho-bama.

Vietnam Podcast aus Hoian - Welttournee Podcast


Das günstigeste Bier der Welt

In Ho Chi Minh Stadt und in Hanoi gibt es internationale Flughäfen. Für die meisten Reisenden ist einer dieser Städte auch der Startpunkt für ihre Vietnamreise. Wir haben in Hanoi im Norden begonnen. In der Altstadt reiht sich Bar an Restaurant. Berühmt sind die Kneipen der Altstadt für das Bia Hoi – frischgebrautes Bier, dass direkt aus dem Fass am Straßenrand serviert wird. Kostenpunkt für ein Glas 20-30 Cent. Also, ab an den Straßenrand setzen, Bia Hoi bestellen und Leute beobachten. So beginnt die Reise im Vietnam Podcast.

Vietnam Podcast Hanoi Welttournee


Mit dem Vietnam Podcast in die Halong Bucht

Eins vorweg: wir waren enttäuscht von der Halong Bucht. Eigentlich ist das Naturweltwunder eins der Highlights auf jeder Vietnam Reise. Uns konnten die Felsen, die bis zu 100 Meter aus dem Wasser stehen, nicht überzeugen. Lag es am Wetter? Bei uns war es kalt und grau. Lag es am Heidepark Soltau Feeling? Es war alles ziemlich durchgetaktet dort. Lag es an den Einheimischen mit Kreditkarten-Lesegerät um den Hals? Wahrscheinlich. Also Fazit: fahrt hin überzeugt euch selbst, vielleicht habt ihr besserer Erfahrungen.

Vietnam Podcast Halong Bucht


Der Wolkenpass

Deshlab ging es für uns schnell weiter mit dem Nachtzug nach Hoi An. Und endlich gab es Vietnam wie aus dem Bilderbuch. Die letzte Stunde der Nachtzugfahrt führte über den Wolkenpass. Eine Bergkette, die Nord und Süd Vietnam trennt und gleichzeitig eine Art Wettergrenze ist. Ist es im Norden noch nebelig und kalt wurde es in Hoi An plötzlich wärmer und freundlicher – unsere Laune stieg als an im Vietnam Podcast.

Vietnam Podcast Zug über den Wolkenpass


Hoi An: Vietnam aus dem Bilderbuch

Eine kleine Stadt am Fluss, perfekte Infrastruktur und gerade bei Dunkelheit eine wunderbare Atmosphäre. Wer den Taiwan Podcast gehört hat weiß, was Illumination ausmachen kann. So auch in Hoi An. Setzt euch in einer der vielen Bars am Fluß, trinkt vietnamesischen Kaffe (der ist wirklich gut – fast besser als der in Guatemala) und kauft euch für ein paar Cent Banana Pancakes.

Vietnam Reise nach Hoi An Laternen


Leben auf der Kokosnussfarm

Im Vietnam Podcast berichten wir, wie wir auf einer Kokosnussfarm gelebt und bei der Ernte geholfen haben. Der Besitzer der Farm sprach allerdings kein Englisch und deshalb mussten seine Töchter, die schon früh in der Schule Englisch als Fach haben, als Übersetzer helfen. Sie konnten ihn allerdings nicht retten, als er uns zum Wetttrinken mit vietnamesischem Rum herausforderte. Mehr dazu im Vietnam Podcast.

Vietnam Podcast Adrian Klie auf der Kokosnussfarm


Die Stadt mit den zwei Namen

Schweren Herzens nahmen wir Abscheid aus Hoi An und machten uns wieder mit dem Nachtzug auf den Weg nach Saigon, oder wie die Stadt heute heißt Ho Chi Minh Stadt. Wahrlich kein Highlight. Aber für Freunde von Kriegsmaschinen und amerikanischen Veteranen ist das der perfekt Ort für ein paar Tage. Mehr dazu im Vietnam Podcast.

Vietnam Reise nach Ho Chi Minh Stadt


Fragen über Fragen


Wieviel Zeit brauch ich für Vietnam?

Die Dauer der Vietnam Reise hängt stark von den eigenen Vorlieben ab. Wir waren mit dem Vietnam Podcast rund zehn Tage da, für den grundlegenden Einblick reicht das völlig. Wer allerdings noch nach Sapa, die Berglandschaft im Norden, oder in das Mekong Delta im Süden will, sollte mindesten 14 Tage einplanen. Wenn dann noch etwas Strandurlaub dazu kommen soll bekommt man auch drei Wochen Urlaub gut rum


Wo ist es am schönsten in Vietnam?

Schwer zu beantworten. Wenn wir nur eine Stadt auswählen könnten wäre es mit Sicherheit Hoi An. Genau in der Mitte gelegen ist es Vietnam aus dem Bilderbuch. Im Vietnam Podcast berichten wir etwas genauer davon.


Wo sind die schönsten Strände in Vietnam?

Vietnam ist jetzt nicht das klassische Strand-Urlaubsland. Die fotogenen Strände wie in Thailand, sucht man vergebens. Es gibt allerdings eine Insel, die schon fast in Thailand liegt. Der Sao Beach auf Phu Quoc ist nicht ganz einfach zu erreichen, aber für Reisende mit viel Zeit ist das sicherlich der Strand-Ort schlechthin in Vietnam.


Was ist die beste Reisezeit für Vietnam?

Im deutschen Herbst lässt es sich in Vietnam besonders gut Reise. Von September bis November sind die Temperaturen angenehm und die Sehenswürdigkeiten nicht überlaufen. Wir waren damals im März da und auch das war völlig in Ordnung.